ADN-Tochter BCD vertreibt Vertiv in der Schweiz

Bild: ADN

Infrastruktur
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Rechenzentrumsausstatter Vertiv gab heute bekannt, dass seine Produkte und Lösungen für Schweizer Systemhäuser und IT-Dienstleister ab sofort über die ADN-Tochter und den Value-Added-Distributor BCD erhältlich sind, nachdem die bisherige Distributionsvereinbarung, die Deutschland und Österreich abdeckte, erweitert wurde.

"Die wachsende Nachfrage nach Vertiv-Infrastrukturlösungen in der Schweiz machte es zu einem naheliegenden nächsten Schritt, die erfolgreiche Vereinbarung zu erweitern", erklärt Ismayil Basusta, Channel Director DACH bei Vertiv. Ziel ist es, die Zusammenarbeit für Schweizer Partner mit den Tools und Vorteilen des Vertiv Partnerprogramms zu vereinfachen und das Vertiv-Portfolio an Infrastrukturlösungen für Rechenzentrumskunden in der Region breiter verfügbar zu machen.

Medienpartner

10-confare-swiss-cio-it-manager-summit.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.