News

Martin Bürki (48), Geschäftsführer der Ericsson Schweiz AG

Martin Bürki, Geschäftsführer der Ericsson Schweiz AG, wird in das Management von Ericsson in West- und Zentraleuropa berufen und berichtet neu direkt an den Leiter der Region Western and Central Europe, Valter D’Avino, in London.

Piz Daint ist der derzeit leistungsstärkste Supercomputer Europas. Dank neuer Hardware wird er nun noch leistungsfähiger.
© CSCS

Die Hardware des Supercomputers «Piz Daint» wird erneuert. Dadurch soll die Rechenleistung mindestens verdoppelt werden. Damit Forschende künftig Simulationen, Datenanalysen und Visualisierungen noch effizienter durchführen können, investiert die ETH Zürich rund 40 Millionen Franken.

Das neue Postportal www.post.ch hat neun Monate nach seiner Live-Schaltung  das Zertifikat der Stiftung und Zertifizierungsstelle „Access for all“ für eine gute Barrierefreiheit erhalten und erfüllt mit dem erreichten AA-Level auch die Empfehlung des Bundes. Die Schweizerische Post, PostFinance und PostAuto programmieren ihre Internetportale seit 2004 nach besonders hohen Barrierefreiheitsstandards und ermöglichen so auch behinderten Menschen den Zugang zu den Online-Angeboten der Post. 

Private Rack Lounge im DC LuZ Luzern Nord von Leuchter IT Solutions
© CKW

Die Gemeinde Horw lagert ihre IT-Infrastruktur seit Kurzem im neuen DC LuZ Luzern Nord von CKW Fiber Services AG. Aufgrund des Umbaus des Horwer Gemeindehauses musste eine neue Lösung für die Unterbringung der IT-Hardware gefunden werden. Dafür eignet sich die Rack Lounge ihres langjährigen IT-Partners Leuchter IT Solutions AG im neuen und hochsicheren Rechenzentrum in Littau bestens. Der Betrieb läuft bereits seit einigen Wochen einwandfrei.

Also soll als erster Distributor von Alcatel-Lucent Enterprise für die gesamte DACH-Region die Kommunikations- und Netzwerkprodukte vertreiben. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen neue Vertriebskanäle erschliessen und neue Partner gewinnen, indem sie Geschäftschancen für die Kommunikationstechnologie und das intelligente Netzwerk-Design entwickeln. 

Netzwerk-Kameras, Hornlautsprecher und Video-Management-Software bilden eine umfassende, videobasierte Lösung für die Perimeterüberwachung.
© Axis

Axis Communications bietet mit der neuen, skalierbaren und flexibel einsetzbaren Videoanalyseanwendung Axis Perimeter Defender eine Komplettlösung für den Perimeterschutz im Enterprise-Segment. Die Anwendung stellt im gemeinsamen Einsatz mit den Axis Netzwerk-Kameras und den Axis Hornlautsprechern sowie Video-Management-Software von Drittanbietern eine umfassende, videobasierte Lösung für eine effektive Überwachung im Perimeterschutz dar. 

Die Adesso Schweiz erweitert ihr Management: Christian Golder ist neuer Leiter des Consulting-Bereichs und Mitglied der Geschäftsleitung. Ausserdem verstärkt Andreas Windler den Bereich Business Development des IT-Dienstleisters.  

Christian Golder prevAndreas Windler prev

Ingram Micro erweitert mit Allied Telesis das Portfolio im Bereich Enterprise Networking. Allied Telesis adressiert mit qualitativ hochwertigen Netzwerklösungen sowohl Mittelstandskunden als auch grosse Konzerne aller Branchen und garantiert mit seinen Produkten, dass die Verbindung von Menschen, Organisationen und M2M effizient und sicher möglich wird.  

Weitere Beiträge ...

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.