Trend Micro und Microsoft kooperieren

Bild: 123rf/Fractal

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der japanische IT-Security-Anbieter Trend Micro gibt heute eine neue Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt. Diese verfolgt das Ziel, die gemeinsame Kundenbasis noch wirkungsvoller zu schützen und beinhaltet sowohl die Entwicklung von Cloud-basierten Cybersicherheitslösungen auf Microsoft Azure, als auch die Schaffung von Co-Selling-Möglichkeiten.

Die umfassende Sicherheitsexpertise von Trend Micro gepaart mit der Cloud-Computing-Plattform von Azure sollen gemeinsamen Kunden dabei helfen, ihre digitale Transformation weiter voranzutreiben. „Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Microsoft. Gemeinsam haben wir schon eine Vielzahl von Unternehmen dabei unterstützt, ihre Systeme sicher in die Cloud zu migrieren“, sagt Kevin Simzer, Chief Operation Officer bei Trend Micro. „Mit dem Ziel die digitale Welt sicherer zu machen, arbeiten Technologie- und Sicherheitspartner immer enger zusammen. Wir unterstützen dies durch die Entwicklung auf Azure und indem wir Co-Selling-Möglichkeiten mit Microsoft generieren. Davon profitieren beide Unternehmen sowie unsere Partner und – was am wichtigsten ist – unsere gemeinsamen Kunden.“

Besseren Schutz vor Cyberbedrohungen

Gemeinsame Kunden profitieren von der Sicherheitsexpertise von Trend Micro und Microsoft sowie der Cloud-Computing-Plattform Azure durch einen besseren Schutz vor Cyberbedrohungen. „Microsoft ist einzigartig positioniert, um mit seinen Partnern die Sicherheitsfunktionen der intelligenten Cloud auszubauen, so dass sie dort auch weiterhin Innovationen schaffen können“, sagt Casey McGee, Vice President, ISV Partner Sales bei Microsoft Corp. „Mithilfe von Microsoft Azure kann Trend Micro nicht nur die digitale Transformation beschleunigen, sondern auch sein Sicherheitsangebot erweitern. Indem die Cybersecurity weiter an Bedeutung gewinnt, bieten wir unseren gemeinsamen Kunden eine sichere Umgebung für das Vorantreiben von digitalem Wachstum und Innovation.“ Lösungen von Trend Micro sind für Unternehmen ab sofort über den Microsoft Azure Marketplace zugänglich. Weitere Lösungen befinden sich in der Entwicklung. Die fortlaufende Zusammenarbeit von Trend Micro und Microsoft schafft Mehrwerte für Kunden und Partner und treibt Innovationen voran, da Kunden weltweit weiterhin in die Cloud migrieren und in ihr entwickeln.

Medienpartner

1071210-Expo-GG-Banner-348x308px-LetsTalk-ENG-0921.jpg
cno21_button_300x250pix_itbusiness.png
IT-Business_Banner.png