Exclusive Networks Schweiz hat einen neuen Chef

19. September 2019
Patrick Pister, ab Mitte November neuer Geschäftsführer der Exclusive Networks Switzerland Patrick Pister, ab Mitte November neuer Geschäftsführer der Exclusive Networks Switzerland Bild: Exclusive Networks

    Die Niederlassung Exclusive Networks Switzerland erhält ab Mitte November mit Patrick Pister als Geschäftsführer eine neue Spitze.

    Patrick Pister, Schweiz-Deutscher Bürger, geboren in Heidelberg und aufgewachsen in der Schweiz, ist ein Glücksgriff für Exclusive Networks Schweiz. "Wir gewinnen mit Patrick einen Mann mit grossem Erfahrungsschatz für unsere Schweizer Gesellschaft", betont Florian Zink, Regional Manager und Geschäftsführer von Exclusive Networks für Deutschland, die Schweiz und Österreich.

    Nach seinem Studium in Betriebswirtschaft und im Bereich IT- & Prozessmanagement startete der erst 37-Jährige Pister eine steile Karriere - zuerst bei der IBM Schweiz, danach bei den Schweizer Niederlassungen der marktführenden Distributoren: Von 2008 bis 2017 hatte der Manager bei der Avnet Technology Solutions über mehrere Jahre verschiedene Führungsfunktionen inne und war Mitglied der Geschäftsleitung.

    Nach der Akquisition von Avnet durch Tech Data im Jahr 2017 war der Manager zuletzt verantwortlich für die Enterprise Infrastructure Division innerhalb des Value-Geschäftsbereichs Advanced Solutions bei der Tech Data Schweiz. Vor allem beeindrucken seine Fähigkeiten beim Auf- und Ausbau verschiedener strategischer Geschäftsbereiche, die er wiederholt unter Beweis stellte.

    Pister kennt durch seinen bisherigen Werdegang die Charakteristika des Schweizer Marktes und des Channels im Speziellen sehr genau und weiss die Leistungen von Exclusive Networks im Channel punktgenau zu positionieren. "Die Exclusive Group geniesst einen ausgezeichneten Ruf für seine Mehrwertdistribution", betont der neue Schweizer Geschäftsführer. "Ich freue mich darauf, dem Schweizer IT-Channel massgeschneiderte Dienstleistungen anbieten zu können."

    Der bisherige Geschäftsführer/Managing Director Derk Steffens verlässt die Schweiz aus familiären Gründen und geht nach München zurück. Florian Zink bedankt sich bei Derk Steffens für die hervorragende Aufbauarbeit: Der Umsatz stieg in seiner Amtszeit von 10 Millionen CHF im Jahr 2015 auf 29,2 Millionen CHF im Jahr 2018. Derk Steffens wird den neuen Geschäftsführer noch bis Jahresende unterstützen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!