Amag setzt auf Internet-Services von Cyberlink

Mit Vollgas an 157 Standorten: Amag setzt auf Internet-Services von Cyberlink Mit Vollgas an 157 Standorten: Amag setzt auf Internet-Services von Cyberlink Bild: Amag

    Grossauftrag für Cyberlink: Die Amag Corporate Services unterzeichnet einen 5-Jahresvertrag für die Bereitstellung von Internet-Services. Der Managed Service Provider liefert der Amag an aktuell 157 Standorten Internet-Services von jeweils zwei unabhängigen ISPs aus einer Hand.

    Die Amag Corporate Services AG stellt ICT-Dienste für die gesamte Amag Gruppe zur Verfügung. Teil dieser Services ist ein schweizweites Telekommunikationsnetz, welches sowohl eigene Niederlassungen wie auch Partner-Standorte miteinander verbindet. Mit fortschreitender Digitalisierung der Geschäftsprozesse innerhalb der Amag steigen die Anforderungen an dieses Kommunikationsnetz. Aus diesem Grund lancierte Amag ein ambitioniertes Projekt, um mit neuster SD-WAN-Technologie die Qualität der Verbindungen zu verbessern, die Verfügbarkeit und Kapazität der Services zu erhöhen und die Gesamtkosten für das Netzwerk zu senken.

    Für die Realisierung des Projekts hat Amag Cyberlink als Provider für die Internet-Services ausgewählt. Die Entwicklung des Netzwerkdesigns und der Prozesse für Bereitstellung und Betrieb erfolgten in enger Zusammenarbeit. Entstanden ist eine auf die Bedürfnisse der Amag zugeschnittene Lösung, welche in einer Proof-of-Concept-Phase von Oktober 2017 bis April 2018 auf Herz und Nieren getestet wurde.

    Die auf höchste Verfügbarkeit ausgelegte SD-WAN-Architektur basiert auf der redundanten Anbindung jedes Standorts durch zwei unabhängige ISPs (Internet Service Provider). Durch die vorhandene Redundanz sinken die Anforderungen an die einzelne Leitung, was letztlich zu einer Reduktion der Gesamtkosten führt.

    Cyberlink liefert an knapp 160 Standorten zwei Internet-Services von unabhängigen ISPs aus einer Hand, übernimmt die Projektleitung für die Inbetriebnahme derselben und koordiniert die beteiligten Parteien. Im Betrieb werden die Services End-to-End und rund um die Uhr überwacht. Eine allfällige Störungsbehebung wird von Cyberlink initiiert, durchgeführt und die Amag über den Stand der Dinge fortlaufend informiert.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!