CGI übernimmt Acando

17. April 2019
Torsten Strass, President Central & Eastern Europe von CGI Torsten Strass, President Central & Eastern Europe von CGI Bild: CGI

    Die Acando Group, ein führendes IT-Management- und Beratungsunternehmen in Nordeuropa und Deutschland, hat das öffentliche Übernahmeangebot des kanadischen IT-Konzerns CGI angenommen, der nun rund 93,7% der Aktien von Acando besitzt.

    CGI hält nun rund 93,7% der ausstehenden Aktien von Acando, was rund 94,3% der ausstehenden Stimmen entspricht. Die für den Abschluss des Angebots erforderlichen behördlichen Genehmigungen wurden eingeholt, weitere Bedingungen des Angebots wurden ebenfalls erfüllt. Durch die Übernahme von Acando wird CGI um mehr als 2.100 hochqualifizierte Berater aus fünf Ländern in ganz Europa erweitert, insbesondere in den wichtigsten Metromärkten Stockholm, Oslo und Hamburg. Mehr als 500 Mitarbeiter sind davon in Deutschland tätig.

    In Schlüsselbranchen wie Manufacturing, Retail und Behörden ergänzt Acando die globale Präsenz und die Expertise von CGI durch strategische Beratung, Systemintegration und kundenorientierte digitale Innovationsfähigkeit.

    "Acando ist eine hervorragende kulturelle Ergänzung für CGI. Die Experten bei Acando sind Problemlöser, die über vertrauensvolle Kundenbeziehungen verfügen und für Kundenzufriedenheit stehen", ergänzt Torsten Strass, President Central & Eastern Europe von CGI. "Als ein Team aus hochqualifizierten Innovationstreibern, die die Leidenschaft für Spitzenleistungen teilen, freuen wir uns darauf, gemeinsam weitere Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln."

    Mit dem Zusammenschluss verfügt CGI nun über 4.000 Berater in Deutschland und mehr als 10.000 Berater in Nordeuropa. CGI agiert als einer der Marktführer für End-to-End IT und Business Consulting, Solutions und Outsourcing-Dienstleistungen mit der klaren Zielsetzung, zu den Besten in der IT-Branche in Deutschland und weltweit zu gehören.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!