François Müller wird neuer COO bei Sharp Schweiz

François Müller, COO von Sharp Electronics Schweiz. (Bild: Sharp)

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sharp Electronics Schweiz holt François Müller ins Führungsteam. Der 51-Jährige ist jetzt COO und übernimmt die Verantwortung für alle Geschäftsbereiche von Sharp in der Schweiz. Er berichtet an Alexander Hermann, President Information Systems Europe bei Sharp Electronics Europe.

François Müller blickt auf eine über zehnjährige Tätigkeit bei Sharp zurück. Im Jahr 2012 wurde er als General Manager bei Sharp Manufacturing France eingestellt und war in dieser Funktion für die Logistik und Distribution von Hardware, Verbrauchsmaterialien und Ersatzteilen an Endkunden und Techniker in ganz Europa verantwortlich. Im Jahr 2018 wechselte er zu Sharp Schweiz in die Position des Service-Leiters und war dort für die Bereiche Logistik, Distribution, Installation und Service zuständig. Vor seinem Wechsel zu Sharp war er in verschiedenen leitenden Positionen in der Automobilbranche tätig. Als COO wird er das Produkt-, Service- und Dienstleistungsportfolio von Sharp – insbesondere im Bereich IT-Services – weiterentwickeln und die zahlreichen langjährigen Partnerschaften mit Kunden und Fachhändlern ausbauen. Sein Ziel ist es, die Positionierung von Sharp als Single Point of Contact für alle Themen rund um den modernen Arbeitsplatz noch weiter zu stärken, von Hardware bis Managed IT Services. 

Jobpartner

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.