Wechsel in der Geschäftsleitung

20. September 2018 People & Corporate
Bei Nine hat der bisherige CEO Philipp Koch das Unternehmen verlassen. Seine Aufgaben wurden von Mitgründer Thomas Hug (Bild) übernommen.

Nach einer Phase der Neuorientierung hat CEO Philipp Koch entschieden, sich nach fast 20 Jahren seit der Gründung von nine in neue Gefilde zu begeben. Er hat das Unternehmen bereits verlassen und dessen Leitung dem Mitgründer Thomas Hug übergeben.

Studie offenbart: Der ewig gestresste Manager ist von gestern

18. September 2018 Studien & Reports
Studie offenbart: Der ewig gestresste Manager ist von gestern

Das Bild des ewig gestressten, kurz vor dem Burnout stehenden Managers hält der Wirklichkeit nicht stand: 87 Prozent der Führungskräfte in Deutschland bewerten ihre Arbeitsfähigkeit als gut, bzw. sogar sehr gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Best Agers und ihr berufliches Umfeld“, herausgegeben von der Unternehmensberatung Borisgloger Consulting und Prof. Dr. Erika Regnet von der Hochschule Augsburg.

Zu viele Führungskräfte verstehen den Wert von Daten nicht

06. September 2018 Studien & Reports
Zu viele Führungskräfte verstehen den Wert von Daten nicht

Laut einer unabhängigen Studie im Auftrag der Exasol, Hersteller von analytischen In-Memory-Datenbanksystemen, ist in den letzten fünf Jahren bei den meisten Unternehmen die Abhängigkeit von Daten spürbar gestiegen. Dies gaben 79 Prozent der im Rahmen der Studie Making the Enterprise Data Centric befragten IT- und Business-Entscheider an.

ARP Schweiz stärkt die Geschäftsführung

05. September 2018 People & Corporate
Daniel Kuster, Managing Director, ARP Schweiz

Daniel Kuster ist ab sofort Teil der Geschäftsführung der ARP Schweiz. Bereits vor 25 Jahren war der heute 54-Jährige für kurze Zeit als Product Manager bei der ARP beschäftigt und kehrt nun als Geschäftsführer ins Unternehmen zurück. Die erfahrene Führungspersönlichkeit ist im Schweizer IT-Markt bestens vernetzt.

IT-Projekte erfolgreich umsetzen

25. Juni 2018 Printausgabe

Was tun Sie, wenn Sie Hunger haben? Sie checken Ausmass, Tageszeit, Gemütszustand und Ort sowie die Optionen und entscheiden sich, dieses Problem zu lösen. Bei Informatik- und Software-Projekten erscheint einem die Handlungsweise vieler Unternehmer wie die eines Hungrigen, der im Restaurant fragt, wie er satt werden soll. Meistens fehlt es an der akkuraten Wahrnehmung des Hungers. Passende Optionen entstehen gar nicht erst.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die einzelne Ausgabe von IT business 2/2018

Neuer CEO bei Ricardo.ch

23. November 2017 People & Corporate
Francesco Vass übernimmt die Leitung von Ricardo.ch

Francesco Vass wird ab 1. Januar 2018 neuer CEO von Ricardo.ch. Er wechselt von Tutti.ch zum Online-Marktplatz. Zuvor baute der gebürtige Tessiner als Vice President, Marketing & Content gemeinsam mit den Gründern den TV-Streamingdienst Zattoo auf und arbeitete unter anderem als Berater bei McKinsey & Company.

Schweizer langweilen sich bei der Arbeit

07. November 2017 Studien & Reports
Yeng Chow, Senior Manager bei Robert Half.

74 % der Schweizer Manager glauben, ihre Mitarbeiter langweilen sich während der Arbeitszeit. Das hat die aktuelle Arbeitsmarktstudie des auf Fach- und Führungskräfte spezialisierten Personalvermittlers Robert Half ergeben. Der Studie zufolge denken lediglich 26 % der Vorgesetzten, dass ihre Mitarbeiter den Berufsalltag nie als eintönig empfinden.

Tom Hanan gewinnt Unternehmerpreis

30. Oktober 2017 People & Corporate
Thomas Hanan wurde am Freitag in Interlaken als «Pionier für digitales Marketing» gewürdigt.

Tom Hanan, Gründer und Managing Director der Digitalmarketing-Agentur Webrepublic, ist EY Entrepreneur Of The Year 2017 im Bereich Handel/Dienstleistung in der Schweiz.

So arbeiten CFOs im Jahr 2025

02. März 2017 Studien & Reports
So arbeiten CFOs im Jahr 2025

Die Rolle des CFOs in Unternehmen ist einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Abbildung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen stehen auf der einen Seite, der Wunsch nach noch mehr strategischen Impulsen und Wachstumsorientierung seitens der Geschäftsführung findet sich häufig auf der anderen Seite.

Im Arbeitsalltag ist sich jeder selbst der Nächste

02. Februar 2017 Studien & Reports
Kollegialität und Teamarbeit im Büro - reines Wunschdenken?

Teamwork, Kollaboration, Netzwerken: Willkommen in der Arbeitswelt 4.0, so zumindest die gängige Vorstellung. Dass dies nicht unbedingt der Realität entspricht, zeigt eine neue Studie des Büroexperten Sharp Business Systems, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!