Das Büro der Zukunft ist flexibel und vernetzt

12. Juli 2018 Studien & Reports
Das Büro der Zukunft ist flexibel und vernetzt

Bereits knapp ein Viertel der Bürobeschäftigten in der Schweiz muss sich morgens zuerst einen Arbeitsplatz suchen. Und zwei Drittel arbeiten zumindest gelegentlich bereits auswärts. Die zunehmende Flexibilität in Schweizer Büros ist eine Reaktion auf sich verändernde Arbeitswelten, die immer wissensintensiver, kreativer und vernetzter werden.

Schweizer Stadtwerke sehen weiterhin Chancen

09. Juli 2018 Studien & Reports
Benjamin Teufel, Energy Sector Leader für EY in der Schweiz

Schweizer Stadtwerke sehen weiterhin Chancen – Digitalisierung wird im Vergleich zu 2017 aber stärker als Bedrohung gesehen. Bürokratie und fehlende IT-Ressourcen grösste Hemmnisse der digitalen Transformation.

Die Arbeitswelt von morgen

04. Juli 2018 Studien & Reports
Die Arbeitswelt von morgen

Obwohl täglich über Digitalisierung gesprochen wird, werden ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt weiterhin unterschätzt. Insbesondere das, was allgemein unter dem Stichwort «Industrie 4.0» verstanden wird – nämlich die weitgehende Vernetzung von Menschen und Maschinen in den Wertschöpfungsketten und Produktionsabläufen – wird für eine völlig neue Arbeitswelt sorgen.

Adeon eröffnet Zweigniederlassung in Vaduz

02. Juli 2018 People & Corporate
Adeon auf Wachstumskurs: Adrian Dähler, Leiter Zweigniederlassung Vaduz; Andreas Kradolfer, Leiter Business Development; Robert Heiniger, Senior Systems Engineer und Simeon Zimmermann, CEO (v.l.n.r).

Dokumentenmanagement-Spezialist Adeon mit Sitz in Altendorf (SZ) eröffnet eine Zweigniederlassung in Vaduz. Mit dem neuen Standort kann der IT-Dienstleister den heute bereits beachtlichen Kundenstamm im Fürstentum Liechtenstein direkter bedienen.

Zug startet erste Abstimmung mit digitaler ID

26. Juni 2018 Solutions
Zug startet erste Abstimmung mit digitaler ID

In der Stadt Zug startete heute die schweizweit erste Testabstimmung auf Basis der Blockchain-Technologie. Am E-Voting-Projekt beteiligt ist das Departement Informatik. Inhaberinnen und Inhaber einer digitalen ID der Stadt Zug können noch bis am 1. Juli 2018 an der Abstimmung teilnehmen.

Werke von Michelangelo in neuem Licht

25. Juni 2018 Solutions
Panasonic lässt Werke von Michelangelo in neuem Licht erstrahlen

Dank AV-Technologie von Panasonic erwecken die Macher der Show Giudizio Universale: Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle die Pracht der Sixtinischen Kapelle im Rahmen einer neuen, immersiven und multisensorischen Bühnenshow im Auditorium Conciliazione in Rom zu neuem Leben.

Leistungsstarke Versorgung mit Breitbandinternet

25. Juni 2018 Printausgabe

Die Schweiz hat eine phänomenal hohe Abdeckung mit leistungsfähigem Internet: Rund 80 Prozent der Haushalte haben schon heute die Bandbreite für die Anforderungen der Zukunft, ein internationaler Spitzenwert. Möglich machen dies die Mitglieder von «SUISSEDIGITAL».

PDF IT business 2/2018, Seite 15 herunterladen

LTO 8 schafft Platz im Rechenzentrum

25. Juni 2018 Printausgabe

Totgesagte leben länger! Dieses alte Sprichwort gilt auch für das gute alte Magnetband, das seit mehr als 65 Jahren als Datenspeicher für Computer genutzt wird – zuverlässig, kostengünstig im Vergleich zum Online-Speicher und absolut portabel. Im Herbst hat die LTO Foundation zeitgleich mit der Veröffentlichung der 8. Generation ihres Magnetband-Standards die Roadmap bis LTO 12 (bisher LTO 10) verlängert. Das sorgt für Investitionssicherheit.

Sie möchten den ganzen Artikel lesen: Werden Sie Abonnent/in oder bestellen Sie die einzelne Ausgabe von IT business 2/2018

«Digitalisierung verändert die Prozesse»

25. Juni 2018 Printausgabe

Die Kooperation «dig:it now» will Unternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation unterstützen und so deren Wettbewerbsfähigkeit steigern. Peter Merz, CEO GIA Informatik AG, treibt die Digitalisierung in KMU voran.

PDF IT business 2/2018, Seite 19 herunterladen

Deutsches Ingenieurunternehmen plant ganzheitliche Rechenzentrumslösungen in der Schweiz

25. Juni 2018 Printausgabe

ICT Facilities GmbH hat sich als Spezialist für die Beratung, Planung und Errichtung von Rechenzentren in Deutschland fest etabliert. Nun ist die Expansion in die beiden anderen DACH-Länder beabsichtigt – in der Schweiz steht die Gründung einer Tochtergesellschaft kurz bevor.

PDF IT business 2/2018, Seite 20-21 herunterladen

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!