Google Cloud bietet zentrales Sicherheitszentrum für GCP

06. Dezember 2018
Google Cloud bietet zentrales Sicherheitszentrum für GCP Bild: Google

    Google Cloud veröffentlicht heute die zentrale Sicherheitsplattform Google Cloud Security Command Center (Cloud SCC), mit der Kunden von Google Cloud Platform (GCP) ihre Cloud-Dienste noch besser schützen können.

    Cloud SCC bietet Sicherheitsteams schnelle und übersichtliche Einblicke in die GCP-Infrastruktur, die Konfigurationen der Services, aller Anwendungen sowie mögliche Risiken auf unbefugten Zugriff. Mit dem übersichtlichen Dashboard des Cloud SCC ist es noch einfacher, den Überblick über alle Cloud-Assets zu behalten. Zudem versendet das Cloud SCC Nachrichten, um auf Sicherheitsanomalien hinzuweisen, und scannt permanent den Cloud-Speicher, um sensible Daten sicher abzuspeichern oder Zugriffsrechte zu überprüfen.

    Auf diese Weise können Bedrohungen noch schneller beseitigt und falsch oder sogar öffentlich abgelegte Informationen sofort geschützt werden. Dies alles bietet das Cloud SCC auf einer zentralisierten Plattform. Einige Unternehmen konnten sich bereits von Cloud SCC überzeugen. So schützt unter anderem Colgate-Palmolive seine Virtual Machines und containerisierten Workloads über das Cloud SCC. Auf diese Weise kann das Sicherheitsteam Risiken in allen GCP-Assets schnell überprüfen, bewerten und entsprechend reagieren.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!