Neue Vice President EMEA bei Axis

„Meine Motivation und mein Ehrgeiz ist es, mit kompetenten und intelligenten Kollegen zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen weiter voran zu bringen und einen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten", erklärt Verena Rathjen. „Meine Motivation und mein Ehrgeiz ist es, mit kompetenten und intelligenten Kollegen zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen weiter voran zu bringen und einen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten", erklärt Verena Rathjen. Bild: Axis

    Als Vice President für die Region EMEA übernimmt Verena Rathjen Verantwortung für den langfristigen Erfolg in der Region und die strategische Ausrichtung des erweiterten Lösungsangebots von Axis auf einem Wachstumsmarkt.

    Bevor sie zu Axis kam, war Verena Rathjen als Vice President bei Ledvance tätig, einem internationalen Unternehmen für Leuchtmittel. Dort leitete sie den Geschäftsbereich Smart auf globaler Ebene und definierte das Portfolio und die Geschäftsstrategien für das LED-Geschäft in Europa. Ausserdem war sie Mitglied im Supervisory Board von Ledvance. Verena Rathjen verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus verschiedenen Führungspositionen bei Siemens und Osram. In diesem Rahmen förderte sie aktiv den Umstieg auf intelligente Lösungen und Services auf der Grundlage des Internet of Things.
     
    Axis hat die Position des Vice President EMEA neu geschaffen. Verena Rathjen gehört seit Ende 2017 zum Unternehmen und arbeitet von der Axis Niederlassung in München aus. Sie untersteht dem Axis VP Global Sales Bodil Sonesson.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!