GIA: Erfolgreiche Zertifizierungen nach ISO-Norm

13. September 2017
Peter Merz, CEO der GIA Informatik AG Peter Merz, CEO der GIA Informatik AG Bild: GIA

    Für Unternehmen sind ein effizienter Datenschutz und eine hohe Datenverfügbarkeit entscheidend. Die GIA Informatik hat sich deshalb um zwei ISO-Zertifizierungen bemüht – und erhalten. Ihre Kunden und Berater profitieren davon.

    Die ISO-Normen 20000 und 27001 stellen ein international anerkanntes Regelframework dar, das für Kunden wie auch Berater transparent ist. Deshalb intensivierte das Aargauer IT-Unternehmen seine Bestrebungen und passte seine Prozesse an respektive baute teilweise neue. Nach einem mehrmonatigen Testbetrieb stellte es sich einem externen Auditor, der die Abläufe und deren Einhaltung überprüfte. CEO Peter Merz: «Unsere oberste Zielsetzung ist ein stabiler und sicherer IT-Betrieb. Klare Prozesse sind für uns ein wichtiges Mittel, um sicherzustellen, dass unsere Tätigkeiten stets mit derselben Qualität und Nachvollziehbarkeit ausgeführt werden.»

    Mit den beiden Zertifizierungen kann das IT-Unternehmen die eingeführten Prozesse optimieren. «In Zukunft werden wir so effizienter und kostengünstiger, kennen unsere Risiken besser und können rechtzeitig Massnahmen treffen, damit die Daten unserer Kunden permanent in der geforderten Qualität zur Verfügung stehen», sagt Peter Merz.

    Die Erfüllung der Norm ISO 27001 zeigt auf, dass der IT-Dienstleister GIA alles unternimmt, um die höchstmögliche Datensicherheit zu gewährleisten – zugunsten der Kunden. Bei ISO 20000 handelt es sich um eine Norm, die das Service-Management umschreibt. Sie regelt alle Prozesse, die notwendig sind, damit die Daten für die Kunden in der gewünschten Verfügbarkeit und mit der geforderten Performanz vorhanden sind. Zudem werden die notwendigen internen Abläufe sowie diejenigen der Zusammenarbeit mit den Kunden beschrieben.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!