Lenovo startet Zusammenarbeit mit Labdoo.org

04. Juli 2016
Patrick Roettger, Managing Director, Lenovo Schweiz Patrick Roettger, Managing Director, Lenovo Schweiz Foto: Lenovo

    Lenovo Schweiz kooperiert neu mit dem Schweizer Hub des Vereins Labdoo.org. Sinn und Zweck dieser Zusammenarbeit ist die Unterstützung von Kindern und Schulen aus aller Welt mit Laptops, die nicht mehr im professionellen Einsatz stehen aber noch voll funktionstüchtig sind. 

    Damit die Laptops ihr vorgesehenes Ziel erreichen, werden diese dem Schweizer Hub von Labdoo.org, einer weltweit agierenden Non-Profit Organisation, übergeben. Nachdem die Geräte von ehrenamtlichen Mitarbeitenden aufbereitet wurden, nehmen Flugpaten diese mit zu ausgesuchten Kindergärten, Schulen und Waisenhäuser auf der ganzen Welt. Vor Ort werden die Nutzer an den gespendeten Geräten schliesslich unterrichtet. Dies hat zur Folge, dass durch die Geräte Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht wird und die Entwicklung im Bildungsbereich vor Ort positiv beeinflusst werden kann.

    Zuversicht auf beiden Seiten für die bevorstehende Zusammenarbeit Beide Parteien freuen sich, mit der Wiederverwendung der Lenovo Computer ein vereinfachtes Unterrichten mit schnellerem Lerneffekt in den ausgewählten Gemeinden zu ermöglichen. Frank Geisler, Vereinspräsident von Labdoo.org (Schweiz) äussert sich dazu: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Lenovo und auf viele Gerätespenden zum Wohle von Kindern und Jugendlichen in aller Welt.“ Patrick Roettger, Managing Director Lenovo (Schweiz) GmbH, ergänzt: „Die Schweizer Organisation von Lenovo gewinnt mit diesem Projekt eine weitere Gelegenheit, unseren Verpflichtungen zur Nachhaltigkeit und zur Reduktion der Umweltbelastung nachzukommen, was uns natürlich sehr erfreut.“

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!