Aus- & Weiterbildung

Ausbildung, Studium und Weiterbildung


Hochschule Luzern startet mit Rekord

12. September 2018

2’483 Frauen und Männer beginnen am 17. September 2018 ihr Bachelor- oder Master-Studium an der Hochschule Luzern. Mit total 6ʼ568 Studierenden ist die Gesamtzahl gegenüber 2017 deutlich angestiegen. Auf besonders grosses Interesse stossen Studiengänge im Bereich der Informationsverarbeitung sowie -sicherheit.

ETH gründet neue Schule für Weiterbildung

13. April 2018

Da dem lebenslangen Lernen eine immer grössere Bedeutung zukommt, gründet die ETH Zürich eine Schule für Weiterbildung. Im Zentrum stehen neue Angebote im Bereich Cybersecurity und Data Science sowie personalisierte Weiterbildungen, welche für die Schweizer Wirtschaft besonders attraktiv sind.

FFHS Weiterbildung: CAS Data Driven Business

12. April 2018

Begriffe wie Big Data, Machine Learning und Data Science sind in aller Munde. Doch was bedeuten sie für KMU? Im neuen Weiterbildungsprogramm CAS Data Driven Business der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) gehen Studierende ohne technisches Fachwissen ab Herbst 2018 dieser Frage nach.

Neue Weiterbildungen für IT-Fachkräfte in Winterthur

09. April 2018

Das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) bietet ab Herbst 2018 erstmals auch Studiengänge in Winterthur an. Ausgebildet werden IT-Spezialisten wie Data Scientisten, Wirtschaftsinformatiker oder Applikationsentwickler, die angesichts des drohenden Fachkräftemangels dringend gebraucht werden.

Neuer Master für künftige Big Data-ExpertInnen

08. März 2018

Ab Herbst 2018 bietet die Hochschule Luzern den neuen Master-Studiengang Applied Information and Data Science an. Der Master bildet Studierende zu Daten-Spezialisten aus, die in einem weiten Einsatzfeld anspruchsvolle Fach- und Managementfunktionen übernehmen können. Am Programm beteiligt sind vier Departemente.

Neue Zertifizierungen für IT-Mitarbeiter

02. März 2018

Das Programm Dell EMC Proven Professional umfasst neue Schulungsangebote und Zertifizierungen. Diese sollen Unternehmen bei der Weiterbildung von IT-Mitarbeitern helfen.

Wettbewerb „Informatik-Biber“

10. Januar 2018

Rund 16'400 Schülerinnen und Schüler nahmen am diesjährigen Wettbewerb Informatik-Biber teil. 15 Schulen und 175 Schüler/-innen erhielten einen Preis.

Neuer Beruf stösst auf grosses Interesse

16. Oktober 2017

Ab Sommer 2018 können Lehrbetriebe neu die dreijährige Lehrausbildung «ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann EFZ» anbieten. Über die Kampagne #NeueLehre2018 haben sich bereits 25 Unternehmen gemeldet, welche eine oder mehrere Lehrstellen schaffen. Der nationale Berufsverband ICT-Berufsbildung Schweiz geht davon aus, dass im neuen Jahr über 100 Lehrstellen geschaffen werden.

250 Absolventen nehmen ihr Diplom entgegen

18. September 2017

An der Abschlussfeier der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) haben am Samstag in Brig 250 Absolventinnen und Absolventen ihr Diplom erhalten. Der Walliser Bildungsdirektor Christophe Darbellay lobte die herausragenden Leistungen der Diplomanden.

Networking ist unabdingbar

15. September 2017

Die FHS St.Gallen gratuliert neun Absolventen zum Master of Science in Wirtschaftsinformatik und feiert mit ihnen am 13. September 2017 in Zürich-Altstetten bei der IBM Schweiz – mit dem Rat der Experten in der Tasche: Viel Zeit in ein gutes Netzwerk zu investieren.

Swisscom Lernende gestalten ihre Zukunft aktiv mit

02. August 2017

Heute beginnen 278 Jugendliche ihre Lehre bei Swisscom, etwa die Hälfte davon in Berufen im ICT-Bereich. Während ihrer Ausbildung bewerben sich die Lernenden mehrmals auf einem Online-Marktplatz für Projekte in verschiedenen Geschäftsbereichen. Sie übernehmen so frühzeitig Verantwortung für ihre Ausbildung.

Migros lanciert Ausbildungsinstitut für Informatiker

22. Juni 2017

Die Genossenschaft Migros Luzern gründet das Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW). Das IBAW bildet Technologie-Fachkräfte im Bereich der höheren Berufsbildung im Gebiet Informatik an diversen Standorten in der Schweiz aus und weiter.

ECDL Schweiz knackt Viertelmillion-Grenze

15. September 2016

ECDL Switzerland erreicht einen Meilenstein: In der Schweiz und in Liechtenstein haben seit der Einführung eine Viertelmillion Personen am ECDL Programm teilgenommen. Die 250‘000. ECDL Kandidatin heisst Sonia Afonso und ist Lernende an der HSO Wirtschaftsschule in Zürich. 

FFHS erhält Unesco-Lehrstuhl

14. September 2016

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) erhält einen Unesco-Lehrstuhl für das Forschungsfeld „Personalised and adaptive Distance Education“. Der Lehrstuhl ist im Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (Ifel) in Brig angesiedelt und wird sich verstärkt der internationalen Zusammenarbeit in diesem innovativen Forschungsgebiet widmen.

Startschuss für ICT Skills 2016

06. September 2016

Heute fällt der Startschuss für die ICT Skills 2016. Vom 6. bis 8. September 2016 finden im Hauptbahnhof Zürich die nationalen Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik statt. Die dreitägigen ICT Skills 2016 sind die Plattform, um das Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT kennenzulernen sowie neuste Trends aus der Welt der Robotik, Drohnen und der Programmierung zu entdecken.

Start des Herbstsemesters: FFHS legt erneut zu

22. August 2016

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) hält ihren Aufwärtstrend der letzten Jahre und verzeichnet zum Start des Herbstsemesters 2016/17 12% mehr Neuimmatrikulationen. Insgesamt zählt die FFHS aktuell 1’929 Studierende.

Informatikberufe bei Jugendlichen sehr beliebt

25. Februar 2016

Informatik- und Mediamatik-Lernende im ersten Lehrjahr sind mit ihrem Berufswahlentscheid sehr zufrieden. Dies zeigt eine repräsentative Befragung von rund 1020 ICT-Lernenden, welche 2015 ihre Lehre begonnen haben. Neun von zehn Informatik-Lernenden würden eine Lehre im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) auch ihren Freunden weiterempfehlen. Auch junge Frauen entscheiden sich vermehrt für einen ICT-Beruf. Der Frauenanteil steigt jährlich um etwa ein Prozentpunkt und liegt aktuell bei 14 % in der Mediamatik sogar bei 40%.

Informatik verstehen, Zukunft erleben

23. Februar 2016

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran und verändert dabei auch die Wirtschaft tiefgreifend. Die noch junge Informatikbranche wächst rasant und beschäftigt in der Schweiz rund 5 Prozent aller Arbeitnehmenden. Doch wer arbeitet in dieser Branche und in welchen Berufen? Welches sind die aktuellen Themen und Trends? An den ersten Informatiktagen am 3. und 4. Juni 2016 geben über 70 Unternehmen und Institutionen im Kanton Zürich Antworten auf diese Fragen. Sie öffnen ihre Türen und ermöglichen Einblicke in die faszinierende Welt der Informatik.

Trainingsoffensive für das Internet der Dinge

15. Dezember 2015

Mit Blick auf die rasante Entwicklung des Internet der Dinge (IoT) sowie die Verschmelzung von Informations- (IT) und Produktionstechnologie (OT) stellt sich die Frage: Wer im Unternehmens ist für die gemeinsame Netzwerkinfrastruktur verantwortlich? Vor diesem Hintergrund bietet Rockwell Automation in Zusammenarbeit mit Cisco ein neues Schulungs- und Zertifizierungsprogramm. 

Hewlett Packard Enterprise ist neuer PiBS-Praxispartner

01. Dezember 2015

Im August startete die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) in Bern mit der ersten Klasse des schweizweit neuartigen praxisintegrierten Bachelorstudiums (PiBS). Der duale Studiengang in Informatik stiess auf grosse Nachfrage, weshalb per Herbstsemester 2016 auch eine Klasse in Zürich beginnen wird. Mit dabei: Hewlett Packard Enterprise als Praxispartner.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!