Aus- & Weiterbildung

Ausbildung, Studium und Weiterbildung


ECDL Schweiz knackt Viertelmillion-Grenze

15. September 2016

ECDL Switzerland erreicht einen Meilenstein: In der Schweiz und in Liechtenstein haben seit der Einführung eine Viertelmillion Personen am ECDL Programm teilgenommen. Die 250‘000. ECDL Kandidatin heisst Sonia Afonso und ist Lernende an der HSO Wirtschaftsschule in Zürich. 

FFHS erhält Unesco-Lehrstuhl

14. September 2016

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) erhält einen Unesco-Lehrstuhl für das Forschungsfeld „Personalised and adaptive Distance Education“. Der Lehrstuhl ist im Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (Ifel) in Brig angesiedelt und wird sich verstärkt der internationalen Zusammenarbeit in diesem innovativen Forschungsgebiet widmen.

Startschuss für ICT Skills 2016

06. September 2016

Heute fällt der Startschuss für die ICT Skills 2016. Vom 6. bis 8. September 2016 finden im Hauptbahnhof Zürich die nationalen Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik statt. Die dreitägigen ICT Skills 2016 sind die Plattform, um das Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologien ICT kennenzulernen sowie neuste Trends aus der Welt der Robotik, Drohnen und der Programmierung zu entdecken.

Start des Herbstsemesters: FFHS legt erneut zu

22. August 2016

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) hält ihren Aufwärtstrend der letzten Jahre und verzeichnet zum Start des Herbstsemesters 2016/17 12% mehr Neuimmatrikulationen. Insgesamt zählt die FFHS aktuell 1’929 Studierende.

Informatikberufe bei Jugendlichen sehr beliebt

25. Februar 2016

Informatik- und Mediamatik-Lernende im ersten Lehrjahr sind mit ihrem Berufswahlentscheid sehr zufrieden. Dies zeigt eine repräsentative Befragung von rund 1020 ICT-Lernenden, welche 2015 ihre Lehre begonnen haben. Neun von zehn Informatik-Lernenden würden eine Lehre im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) auch ihren Freunden weiterempfehlen. Auch junge Frauen entscheiden sich vermehrt für einen ICT-Beruf. Der Frauenanteil steigt jährlich um etwa ein Prozentpunkt und liegt aktuell bei 14 % in der Mediamatik sogar bei 40%.

Informatik verstehen, Zukunft erleben

23. Februar 2016

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran und verändert dabei auch die Wirtschaft tiefgreifend. Die noch junge Informatikbranche wächst rasant und beschäftigt in der Schweiz rund 5 Prozent aller Arbeitnehmenden. Doch wer arbeitet in dieser Branche und in welchen Berufen? Welches sind die aktuellen Themen und Trends? An den ersten Informatiktagen am 3. und 4. Juni 2016 geben über 70 Unternehmen und Institutionen im Kanton Zürich Antworten auf diese Fragen. Sie öffnen ihre Türen und ermöglichen Einblicke in die faszinierende Welt der Informatik.

Trainingsoffensive für das Internet der Dinge

15. Dezember 2015

Mit Blick auf die rasante Entwicklung des Internet der Dinge (IoT) sowie die Verschmelzung von Informations- (IT) und Produktionstechnologie (OT) stellt sich die Frage: Wer im Unternehmens ist für die gemeinsame Netzwerkinfrastruktur verantwortlich? Vor diesem Hintergrund bietet Rockwell Automation in Zusammenarbeit mit Cisco ein neues Schulungs- und Zertifizierungsprogramm. 

Hewlett Packard Enterprise ist neuer PiBS-Praxispartner

01. Dezember 2015

Im August startete die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) in Bern mit der ersten Klasse des schweizweit neuartigen praxisintegrierten Bachelorstudiums (PiBS). Der duale Studiengang in Informatik stiess auf grosse Nachfrage, weshalb per Herbstsemester 2016 auch eine Klasse in Zürich beginnen wird. Mit dabei: Hewlett Packard Enterprise als Praxispartner.

Durch Coaching entstehen Top-Teams

01. Dezember 2015

Nicht die Fähigkeiten einzelner Team-Mitglieder, sondern der richtige Mix der Team-Zusammensetzung ist für den Erfolg entscheidend. Das zeigt eine Studie des zweitgrössten Konzerns der Welt. Die Coachingplus GmbH von Urs R. Bärtschi in Kloten bietet seit 15 Jahren genau diese Ausbildung für das Coaching von Teams an.

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!