Täglich neueste Meldungen aus der ICT-Welt

Kriminalität im Cyberspace

30. April 2015

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes (Melani) hat den 20. Halbjahresbericht veröffentlicht. Im Internet versuchen Kriminelle immer häufiger, Daten zu stehlen und damit die Opfer zu erpressen.

Intelligentes Datenmanagement für die Commerzbank

30. April 2015

Der Software-Riese SAS, hat den Auftrag erhalten, ein digitales Customer Relationship Management (CRM) für die deutsche Commerzbank zu entwickeln. 

Neue Action Kamera von TomTom

30. April 2015

TomTom stellt die brandneue TomTom Bandit Action Kamera vor. Mit seinem integrierten Medienserver und verschiedenen Bewegungs- und GPS-Sensoren ermöglicht die neue TomTom Bandit schnelles und einfaches Bearbeiten, Erstellen und Teilen von Videos.

WhatsApp für Schweizer Polizisten

30. April 2015

Abraxas und Neoos GmbH haben die Ausschreibung "Instant Messenger Police" IMP gewonnen. Gegen ein starkes Bewerberfeld setzte sich der TrustMessenger von Abraxas durch. Der Auftrag beinhaltet die Entwicklung, die Wartung und den Betrieb über fünf Jahre.

Studie untersucht digitale Reife von Schweizer Unternehmen

29. April 2015

Die Digitalisierung von Produkten und Geschäftsmodellen verändert Unternehmen. Wie professionell gehen Schweizer Firmen damit um? Wo nutzen sie digitale Veränderung als Innovationsmotor, in welchen Bereichen besteht Handlungsbedarf? Das Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St.Gallen (HSG) hat die digitale Reife von 162 Unternehmen untersucht. 

Adobe kooperiert mit Microsoft bei Digital Marketing

29. April 2015

Anlässlich des Adobe Summit 2015, Adobes jährlicher Digital Marketing-Konferenz in London, geben Adobe und Microsoft heute ihre strategische Partnerschaft bekannt.

Meilenstein in der Erforschung von praxistauglichen Quantencomputern

29. April 2015

Wie Nature Communications in seiner heutigen Ausgabe berichtet, haben Wissenschaftler des IBM Thomas J. Watson Research Centers erfolgreich einen Schaltkreis aus vier, in einem quadratischen Gitter angeordneten Quantenbits entwickelt. Dieser entspricht der kleinsten vollständigen Einheit eines skalierbaren Quantencomputers mit Quantenfehlerkorrektur.

Open Source Nutzung gewachsen

29. April 2015

Die Schweizer Open Source Studie 2015 zeigt eine unerwartet hohe Zunahme der Nutzung von Open Source Software durch Behörden und Unternehmen.

Leistungsfähige Lösungen für Software-Defined Infrastructure

29. April 2015

Neue konvergente, hyper-konvergente und Scale-Out-Plattformen verwenden Virtualisierung, Flash und die branchenweit umfassendste Infrastruktur-Automatisierung, um IT zu vereinfachen und analysegesteuerte Workloads zu unterstützen.

Kinder im Netz schützen

28. April 2015

Kinder kommen heutzutage schon früh in Kontakt mit der digitalen Welt. Laut einer aktuellen Bitkom-Studie nutzen bereits 20 Prozent der Sechs- bis Siebenjährigen ein Smartphone, knapp die Hälfte sogar einen PC oder einen Laptop. Umso wichtiger ist ein sicherer Umgang mit den Technologien, um Kinder bestmöglich vor den Gefahren im Netz zu schützen.

Ubisoft nutzt Splunk Enterprise

28. April 2015

Splunk, die führende Plattform für Echtzeit Operational Intelligence, unterstützt den multinationalen Videospielentwickler Ubisoft im Management seiner Application Programming Interface (API). Damit lässt sich der gesamten Zyklus der Spieleentwicklung beobachten und analysieren.

Dank Fibre ULL noch höhere Bandbreiten in Basel

28. April 2015

Mit der Unterzeichnung des Rahmenvertrags zwischen den Industriellen Werken Basel (IWB Net AG) und Colt Technology Services zur Nutzung und Vermarktung der Basler Glasfaser-Infrastruktur, schliesst Colt mit Fibre ULL rund 11‘000 Gebäude an das Glasfaser-Netz an.

Littlebit Technology wird Distributor von Nyne

28. April 2015

Der Schweizer Distributor Littlebit Technology vertreibt ab sofort Wireless Lautsprecher der Marke Nyne exklusiv für den gesamten DACH-Raum und unterstützt den amerikanische Hersteller so bei seiner Etablierung auf dem europäischen Markt.

Bechtle Schweiz ist Veeam Platinum Partner

27. April 2015

Bechtle Schweiz hat den Status des Platinum Partners bei Veeam Software erreicht. Der Anbieter von Datensicherung für moderne Rechenzentren würdigt damit die hohe Zahl an zertifizierten Mitarbeitern, die flächendeckende Präsenz sowie die Umsatzstärke der Schweizer Bechtle IT-Systemhäuser.

Führungskräfte gestalten das Digitale Business

27. April 2015

Der 19. Lehrgang des Executive MBA in Business Engineering der Universität St.Gallen startete kürzlich und vermittelt Führungskräften die Business Engineering-Methodik, um Innovationen und Transformationen im Unternehmen kompetent zu begegnen. Ein Thema, welches sich durch alle Branchen zieht. 

Fortinet ernennt United Security Providers zum Gold Partner

27. April 2015

United Security Providers erlangt ab April 2015 als erstes Unternehmen in der Schweiz den Gold Status im Managed Security Service Provider Partner Programm von Fortinet.

Schweizer sind täglich 49 Minuten mobil im Internet

27. April 2015

97 % der Schweizer Bevölkerung nutzten 2014 ein Handy oder ein Smartphone. Damit ist das Mobilfunktelefon zu einem Alltagsgegenstand geworden und erreicht eine Durchdringung, wie sie keine andere Technologie in der Schweiz aufweist. 

Bedag: Vier Neukunden

24. April 2015

Innerhalb der nächsten anderthalb Jahre wird die Bedag gleichzeitig vier neue Kunden auf ihre Grundbuchlösung Capitastra migrieren. Die Kantone Zug und Schaffhausen, sowie die Bündner Grundbuchbezirke Chur und Thusis, welche die Lösung gemeinsam betreiben, arbeiten in Zukunft mit Capitastra. Im Kanton Solothurn wurde die Software derweil erfolgreich eingeführt. 

Orange-Nachfolger «Salt»: Gesalzene Preise für neue Abos

24. April 2015

Aus Orange wird Salt: Mit seiner Umbenennung lanciert die Nummer drei auf dem Schweizer Mobilfunkmarkt eine neue Abo-Familie mit dem Namen «Pass», zusätzlich zu den bekannten «Me»-Abos. Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch hat die neuen Angebote mit denen der Konkurrenz verglichen.

Orange wird Salt

24. April 2015

Der Mobilfunkanbieter Orange Schweiz heisst neu «Salt». Punkten will das Unternehmen künftig mit Abos für eine unlimitierte Nutzung und einem Ausbau des Handynetzes. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!